Samstag, 29. Dezember 2012

Dinge, die man nicht so plant . . .

. . .  die sind schon so eine Sache für sich. Vorallem wenn man das nicht mal freiwillig macht, was so Dinge sind, die ich überhaupt nicht abkann. Das schrecklichste was man mir antun kann, is mich zu irgendetwas zu zwingen, denn mir ist nichts heiliger als meine Freiheit, die ich in vollen Zügen genieße.

Aber manchmal kommt es eben anders, Dinge verändern sich, sodass Äußere Umstände einen zwingen vom gewohnten Plan abzuweichen und Projekte über den Haufen zu werfen, weil man einfach keine Zeit hat dazuzukommen.
Man merkt vielleicht wovon ich spreche, denn ja meistens geht es ja hier um diesen Blog, der mal wieder vor sich hineierte, ohne ein Lebenszeichen meinerseits.
Ein Grund ist zur Zeit dafür, dass ich kein Internet hab und gerade diesen Post, von dem Haus meiner Oma aus schreibe.
Ein anderer sind auch persönliche Umstände, Vor Weihnachten musste ich einer lieben Freundin Lebewohl sagen, viel zu früh.
Einfach viel zu früh.
Und jetzt an Weihnachten merkt man wieder, wie sehr ich sie eigentlich vermisse. Aber das ist nur eins der Dinge.

Ich hatte viele Pläne, hier, für meinen Blog. sagenhafte 21 Entwürfe lagern noch in meinem Blogspot Dashboard und wollten eigentlich schon längst gepostet werden und jetzt ist die Zeit auch teilweise schon vorbei. Denn viele handeln von Samhain, Herbst, meine Gedanken dazu. Wenn ihr denkt, dass ihr sie trotzdem lesen wollt, gebt Bescheid, dann werde ich sie auch posten, andernfalls werden sie weiter vor sich hinsiechen, in der Hoffnung nächstes Jahr zur richtigen Zeit gepostet zu werden ^^

Magische Erfahrungen wurden in letzter Zeit natürlich auch gemacht, die ich hier eigentlich posten wollte, aber dazu fehlt mir im Moment die Zeit, also nehmt bitte ein bisschen Rücksicht und dann wird das neue Jahr umso besser.
Ich wünsche euch allen aber noch nachträglich ein frohes Yul-fest und einen guten Rutsch im neuen Jahr :)

Ein Tipp meinerseits, wenn man mit einem guten Satz oder auch meinetwegen VORsatz ins neue Jahr schreitet kann es passieren, dass es dann auch so wird ;)
Letztes Jahr, war es jedenfalls so. Ich meinte zu meiner Mum intuitiv, dass dies ein gutes Jahr werden würde.
Klar gab es Tiefen, aber die gehören einfach dazu. Wie die Nacht zum Tag.
Aber rückblickend betrachtet, war es wirklich ein schönes und vorallem gutes Jahr :)

Also, das wars dann wieder mal von mir, mit meinen Frust und anderen Dingen, die man nicht so plant und mich von den Sachen abhalten, die ich eigentlich tun wollte^^
Hoffentlich bekomm ich demnächst ne bessere Planung in meine Dinge, damit mich sowas nicht so aus der Bahn werfen kann :)
Achja, ihr seid tolle Leser, das musste mal gesagt werden :)

Blessed be euch allen :)
Montuna Witchka


Kommentare:

  1. Ja das passiert manchmal. Mach dir doch nicht soviel Stress wegen dem Bloggen, soll doch schön für dich sein und alles was ich Neues von dir lese freut mich immer.

    Und jupp ich würd gern deine Sachen zum Herbst usw. lesen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, freut mich, dass ich das zeug dann doch noch Posten kann, auch wenn es nicht so zur Jahreszeit passt ^^
      In meiner internet losen Zeit sind auch ein paar posts entstanden, die ich auch noch loswerden muss :)
      LG monta

      Löschen
  2. Sehr interessant! Ich freue mich mehr von Dir zu lesen! Liebe Grüsse und ein magisches Neues Jahr wünsch ich Dir - Judith

    AntwortenLöschen
  3. Ich freue mich immer über neue Posts von dir, egal, wann sie denn nun kommen... ;)

    Es gibt meiner Meinung nach sowieso keine Zufälle, alles kommt zu seiner Zeit.

    Alles Liebe & ein gutes neues Jahr
    Nicky

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe deinen Blog gerade erst gefunden und sehe mich gerade erst um. Staune, was ich hier alles finde. Und bin froh, endlich so einen tollen Hexenblog gefunden zu habe.

    Ich werde dir folgen und beobachten, was so kommt. Ich mag deinen Schreibstil sehr und ich bin mir sicher, es wird immer toll sein. Egal wann. ;)

    AntwortenLöschen