Dienstag, 20. März 2012

Wiccan Rede und Interpretation

Wiccan Rede - altenglisch 

WICCAN REDE
Ich wollte heute mal endlich das posten, woran ich schon seit Wochen arbeite, ich hätte nicht gedacht, dass mich dieses kleine "Projekt" solange auf Trab hält, aber in der Tat, ich hatte mit dem Text zu kämpfen, den ich so gerne mal ins Deutsche übersetzen würde, vielleicht sogar im Reim, wenn der Sinn erhalten bleibt? 
Ich hab jedenfalls mein Bestes gegeben. 
Ich wollte das einfach so gerne Mal übersetzen, da mein Glauben schon sehr wiccanisch geprägt ist, man kann sagen ich übe den Glauben frei und ohne Initiation aus und irgendwas in mir wollte eben diesen uralten Text übersetzen, was ich dann schließlich auch getan hab und ich muss sagen war ne tolle Erfahrung, auch wenn es mich in letzter Zeit fast meinen letzten Nerv geraubt hat, denn im Reimen bin ich nicht gerade die talentierteste, aber wie gesagt, ich hab mein Bestes gegeben, aber dennoch ist das noch verbesserungswürdig. 
Einige Stellen hab ich mit einem Sternchen gekennzeichnet, die mir dichterisch* oder über übersetzerisch** (<- ich erfind das wort jetzt einfach mal xD) nicht so gelungen sind und wenn jemand eine bessere Übersetzung hat, oder jemand gerade einen kreativen dichterischen Moment hat, darf er gerne diese Ideen in den Kommentaren posten, außerdem bitte ich um Kritik. 
Ich habs gern, wenn ich verschiedene Meinungen hör, oder wenn man mich verbessert, man hat schließlich nie ausgelernt ;) 
Also los gehts xD


  1. Auf das Hexenrecht sollst du bauen
    In perfekter Liebe und Vertrauen
  2. Lebe und lasse leben
    Sei gerecht im Nehmen und im Geben
  3. Zieh den Kreis dreimal aus
    das hält die bösen Geister drauf
  4. Um jedesmal den Spruch zu binden
    Lass sich Reime darin finden
  5. **Die Nachsicht der Augen, das Licht der Berührung
    sprich nur wenig, hör viel zu
  6. *Deosil geht mit dem zunehmenden Monde
    Singend die Witches' Rune
  7. *Widdershins geht mit dem abnehmenden Monde
    Singend die Banning Rune
  8. Und wenn der Göttin Neumond in seinem Stand
    küss dann zweimal ihre Hand
  9. Und wenn die Mondin zum Höchststand steht
    so sehnsüchtige Wahrheit in dein Herz dir geht
  10. Lässt der mächt'ge Nordwind sich spüren
    Streich die Segel und schließe die Türen
  11. Und tut der Wind des Südens sich kund
    So küsst dich Liebe auf den Mund
  12. Und blasen die Westwinde voller Hast
    Verstorbene Seelen finden keine Rast
  13. Wenn der Wind bläst von Ost
    Erwarte das Neue und bereite die Kost
  14. *9 Hölzer in den Kessel gehen
    Verbrenn sie schnell, verbrenn sie gut (eigtl. Langsam)
  15. Der Holunder ist der Göttin Baum
    Verbrenne ihn und verflucht ist dein Saum
  16. Wenn das Rad beginnt zu drehen
    Bald Beltane feuer du wirst sehen
  17. Wenn zu Yule sich dreht das Rad
    Entzünde die Fackeln und der Gehörnte ebnet sich den Weg (orginal: regiert)
  18. Blume, Busch und Baum sollst du pflegen
    die tragen der Göttin Segen
  19. Wenn die plätschernden Wasser gehen
    wirf einen Stein und du wirst die Warheit sehen
  20. **Hast du ein wahrhaftes Gesuch
    Folge nicht des anderen Gier (ehrlich, die Stelle versteh ich immer noch nicht)
  21. ** Mit einem Idioten sich die Zeit nicht lohnt
    Falls du zählst als sein Freund (den Sinn versteh ich, aber das ins Dt. wiederzugeben gelingt mir nicht)
  22. *Frohes Treffen, frohes Scheiden
    Erhellt die Wangen und wärmt das Herz
  23. *Behalte das Dreifach Gesetz gut im Gedächtnis
    drei mal bringt's Gutes und dreimal den Schaden
  24. Und regiert das Unglück zu lange die Tage
    auf deiner Stirn einen blauen Stern dann trage
  25. **In wahrer Liebe sollst du immer sein
    damit nicht andere zu dir falsch in der Liebe sind
  26. *Diese 8 Worte vervollständigen die Rede:
    Und schade keinem, so tu was du willst
So ich habs Sinngemäß und teilweise wörtlich übersetzt und versucht in Reimform zu bringen, aber wie gesagt, die stellen mit den zwei Sternchen, konnte ich irgendwie nicht richtig übersetzen.
Ich hoffe ich konnt euch damit mal weiterhelfen, also denjenigen, die sich schon immer mal sich gefragt hatten, was das eigentlich heißt.

Und zur Interpretation, ich finde das ist eher ein Leitfaden oder ein gut gemeinter Rat, den wir da bekommen, an den wir uns halten könnten oder den wir annehmen können. Aber ich finde das beschreibt alles so ein wenig das Leben einer Hexe und zwischendrin gibts dann auch noch ein paar Weisheiten und Fakten mit auf dem Weg.
die letzten 8 wörter sind ja eh bekannter als der Rest der Rede und ich hab irgendwo gelesen, dass man die Rede auch Eight Words nennt, aber sicher bin ich mir da leider nicht. :)
blessed be
Monta

Kommentare:

  1. Boah, hammerprojekt! Und auch noch von Altenglisch auf Deutsch, respekt! Kann leider nicht soooo gut englisch, dass ich dir Feedback geben könnte. Mich würde noch interessieren aus welcher Quelle das Original stammt?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. den englischen Text hab ich vor Ewigkeiten mal auf irgendeiner Seite gefunden, von der ich leider den Namen nicht mehr weiß, aber den Text für das jetzt hab ich aus Google Bilder ;D natürlich noch recherchiert, weil Google neigt ja ein wenig dazu, einem etwas zu verkaufen, was man dann eigentlich nicht haben wollte in dem Sinne ^^ Ich werde die Seite mal suchen und dann eine Quellenangabe hinzufügen :)
      und danke :)

      Löschen